Praktikumsplätze und Abschlussarbeiten für Durchstarter (m/w)

Angebote regionaler Unternehmen

pdv-software

Praktika/Abschlussarbeiten im Umfeld der prozessnahen Softwareentwicklung
pdv-software GmbH, Goslar

Die pdv-software GmbH ist ein unabhängiger deutscher Softwarehersteller mit einer Expertise im Bereich der Erfassung von Stoff-, Massen- und Energieströmen und Laborlösungen für die Zuordnung und Überwachung von Qualitätsdaten aus der Produktion. Für Praktika im Umfeld der prozessnahen Softwareentwicklung bieten sich zahlreiche Aufgaben an, die meist im Rahmen von  Kundenprojekten entstehen. Alle Aufgabenstellungen haben gemein, dass zunächst die Anforderung exakt zu definieren ist, dann die Grundlagen wissenschaftlich zu erarbeiten sind, die Erkenntnisse in der Praxis umzusetzen sind und letztendlich ein definiertes Ergebnis abzuliefern ist. Zielsetzung ist, das im Studium erlangte Wissen optimal anzuwenden und dieses in Zusammenarbeit mit erfahrenen Informatikern und Mathematikern zu erweitern.

Wie ein konkretes Arbeitsthema aussehen könnte, wird in einem persönlichen Gespräch erörtert - auch eigene Vorschläge der Bewerber sind gern gesehen.

Kontakt:
pdv-software GmbH
Im Schleeke 50, 38642 Goslar
www.pdv-software.de/stellenangebote/

Freie Ausbildungsplätze für Recyclinghelden (m/w)

Angebote regionaler Unternehmen

pdv-software

Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in, Fachrichtung Anwendungsentwicklung
pdv-software GmbH, Goslar

Die pdv-software GmbH ist ein unabhängiger deutscher Softwarehersteller mit einer Expertise im Bereich der Erfassung von Stoff-, Massen- und Energieströmen und Laborlösungen für die Zuordnung und Überwachung von Qualitätsdaten aus der Produktion. Der Schutz von Ressourcen und Umwelt, die Optimierung von Herstellungs- und Verwertungsprozessen - und somit auch das Thema Recycling - sind Kernkompetenzen des Unternehmens. Wir kombinieren die Informatik mit den nachhaltigen Aufgabenstellungen unserer Zeit.

In diesem Umfeld bietet pdv-software eine praxisorientierte Ausbildung zum Fachinformatiker/-in Fachrichtung Anwendungsentwicklung an. Für den Beruf sollten Sie analytische Fähigkeiten besitzen, um komplexe Sachverhalte verstehen und umsetzen zu können. Voraussetzung ist mindestens ein Fachabitur, Vorkenntnisse im Bereich der Softwareentwicklung und gute Noten in Englisch, Mathematik und Deutsch erhöhen die Chancen. Im späteren Verlauf der Ausbildung werden die Auszubildenden schrittweise in Projekte und Projektteams integriert. Die Ausbildung endet mit einem anspruchsvollen Praxisprojekt und der Prüfung durch die IHK.

Kontakt:
pdv-software GmbH
Im Schleeke 50, 38642 Goslar
www.pdv-software.de/stellenangebote/

Förderung des studentischen Nachwuchses

Die Ziele des Vereins lassen sich nur erreichen, wenn weiterhin hoch qualifiziertes Fachpersonal sich dem Recycling wirtschaftsstrategischer Metalle widmet. Aus diesem Grund fördert der Verein studentische Nachwuchskräfte, die sich während ihres Studiums an der TU Clausthal oder während eines Betriebspraktikums in einem der Mitgliedsbetriebe von REWIMET schwerpunktmäßig mit dem Recycling beschäftigen.