Das vorherige REWIMET-Symposium im Jahr 2019

Die Transformation unserer Wirtschaft hin zu mehr Kreislaufwirtschaft erfordert immense Anstrengungen auf vielen Ebenen. Die Verwendung natürlicher Ressourcen stößt zunehmend an finanzielle, technische und ökologische Grenzen. Ohne Recycling ist weder die Energiewende noch die Mobilitätswende dauerhaft – und vor allem weltweit – vorstellbar. Gewinnen Sie Einblicke in die neuesten Forschungsergebnisse zum klimaschonenden Ressourcenmanagement! Diskutieren Sie mit den Experten über die Herausforderungen der Wertstoffwende und feiern Sie mit uns das 10. Gründungsjubiläum von REWIMET!

 

Termin:
25.08.2021, 12 bis 17 Uhr
Abendveranstaltung 19 bis 22 Uhr
26.08.2021, 9 bis 17 Uhr

Tagungsort: CUTEC Clausthaler Umwelttechnik Forschungszentrum, Leibnizstraße 23, 38678 Clausthal-Zellerfeld
Abendveranstaltung: Glück-Auf-Saal, An der Marktkirche 7, 38678 Clausthal-Zellerfeld

 

Unsere Medienpartner

Müll und Abfall - Fachzeitschrift für Kreislauf- und Ressourcenwirtschaft

EU-Recycling



Die Vorträge am 25. und 26. August 2021

(Stand vom 31.03.2021 - Änderungen möglich)

  • Grußwort von Olaf Lies, Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
  • Nachhaltige Innovationen in Niedersachsen
    Dr. Sabine Johannsen, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
  • 10 Jahre REWIMET - von der Forschung zur Umsetzung
    Prof. Daniel Goldmann
  • GERRI – Das Forschungsnetzwerk für eine verantwortungsvolle Rohstoffversorgung
    Dr. Martin Erdmann, BGR Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
  • Gipsrecycling – Forschungsfeld am Thüringer Innovationszentrum für Wertstoffe
    Prof. Ariane Ruff, Hochschule Nordhausen
  • Nachhaltige Ausstiegsszenarien für Naturgips und REA-Gips für die nächsten 25 Jahre
    Holger Alwast, Alwast Consulting
  • Vorstellung des WIR! 1-Projekts: Gipsrecycling als Chance für den Südharz
    Dr. Grit Losch, Casea GmbH
  • Urban Mining - Rohstoffe aus heimischen Quellen
    Prof. Sabine Flamme, Hochschule Münster
  • REMINTA - Ganzheitliche Verwertung von Tailings
    Prof. Daniel Goldmann, Technische Universität Clausthal
  • Closed Loop in der Praxis - Über die Herausforderungen im Wolfram-Recycling
    Dr. Alexander Wolff, H.C.Starck Tungsten GmbH
  • WEEE-Harz - Nachhaltige Kreislaufwirtschaft für Elektrogeräte
    Dr.-Ing. Asja Mrotzek-Blöß, Technische Universität Clausthal
  • Herausforderungen an das Metallrecycling im All Metals Age
    Andreas Nolte, Aurubis AG
  • OPTIRODIG, Digitalisierung der Schrottdisposition in der Metallurgie
    Michael Mett und Maximilian Hoffmann, RHM Rohstoffhandelsgesellschaft mbH
  • Digitalisierung und Datenmanagement in der Kreislaufwirtschaft
    Tristan Niewisch, pdv-software GmbH
  • Abfallwirtschaftskonzept einer Zellfertigung für Li-Ionen-Batterien
    Julia Frank, Northvolt Zwei GmbH & Co.KG
  • EV Batterie - Recycling und JX Nippon & Mining Metals
    Dr. Kazuyuki Marukawa und Thomas Zipfel, JX Nippon Mining & Metals und Taniobis GmbH
  • INNOREC - Resiliente Recyclingprozesse für künftige Batteriegenerationen
    Hao Qiu, Technische Universität Clausthal
  • Green Battery Recycling - Effizienzgewinne bei neuen Batteriesystemen
    Prof. Arno Kwade, Technische Universität Braunschweig
  • Flexible Demontageautomatisierung mit Robotern – Wirtschaftliche Perspektive oder Science Fiction?
    Hendrik Poschmann, Ostfalia / Volkswagen AG