Foto: Aurubis AG

REWIMET - Recycling-Cluster wirtschaftsstrategische Metalle - ist ein Netzwerk von Unternehmen, wissenschaftlich arbeitenden Institutionen und Gebietskörperschaften. Der Hauptzweck ist die Sicherstellung der Rohstoffverfügbarkeit durch Recycling. Der Schwerpunkt ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung durch Entwicklung von Recyclingstrategien und -verfahren bis zur industriellen Umsetzung. Die Zielelemente sind hauptsächlich wirtschaftsstrategische Metalle und Industriemetalle.

Im Jahre 2015 haben die Vereinten Nationen 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (SDGs) formuliert. Die REWIMET-Mitglieder tragen mit ihrem Engagement zur Erreichung von zehn dieser Ziele bei.

 

Hochwertige Bildung

Hochwertige Bildung

Wir verbessern kontinuierlich den Wissens- und Technologietransfer aus der Forschung und Entwicklung in alle Bereiche der Gesellschaft. Bildung erhöht die Beschäftigungsfähigkeit, die Produktivität, die Innovation und die Wettbewerbsfähigkeit. Wir unterstützen die Personalentwicklung durch Impulse für Ausbildung, Qualifizierung und Weiterbildung.

Geschlechtergleichheit

Geschlechtergleichheit

Unsere Öffentlichkeitsarbeit spricht alle Menschen zielgruppengerecht an. Wir setzen uns in allen unseren Prozessen für Chancengleichheit und Geschlechtergerechtigkeit ein.

Bezahlbare und saubere Energie

Bezahlbare und saubere Energie

Wir fördern Recyclinginnovationen, weil Recycling nicht nur ein Teil der Circular Economy, sondern auch eine Säule der Energiewende ist.

Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Wir setzen uns für Beschäftigung von Menschen in der Circular Economy ein.  Circular Economy schafft mehr Arbeitsplätze als die Linearwirtschaft. Damit stärken wir die regionale Wirtschaftsstruktur und erhöhen den Anteil der regionalen Wertschöpfung.

Industrie, Innovation und Infrastruktur

Industrie, Innovation und Infrastruktur

Wir vermitteln Expertenwissen für Innovationen, das wir in Forschungs- und Entwicklungsprojekten erarbeiten. Unsere Projekte erhalten ihre Schubkraft aus dem Zusammenwirken von Industrie, Forschungseinrichtungen und Gebietskörperschaften.

Weniger Ungleichheiten

Weniger Ungleichheiten

Neue Erkenntnisse in Wissenschaft und Technik nehmen wir auf und setzen sie um. Angebot, Zugänglichkeit, Qualität, Verwendbarkeit, Dienstleistungen und Nutzen von Recyclingtechnologien sollen für alle Bereiche der Gesellschaft verbessert werden.

Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Wir setzen uns für mehr zirkuläre Wertschöpfung ein. Die Rohstoffverfügbarkeit verbessern wir durch die Entwicklung von Recyclingstrategien und -verfahren bis zur industriellen Umsetzung.

Maßnahmen zum Klimaschutz

Maßnahmen zum Klimaschutz

Recycling von Metallen verursacht weniger Treibhausgasemissionen als die Gewinnung von Metallen aus Primärrohstoffen. Deshalb setzen wir uns für höhere Rückgewinnungsquoten und Recyclateinsatzquoten und eine echte Kostengerechtigkeit für die Gewinnungsverfahren ein.

Frieden, Gerechtigkeit, starke Institutionen

Frieden, Gerechtigkeit, starke Institutionen

Wir erarbeiten Empfehlungen für politische Entscheidungsträger.

Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Partnerschaften streben wir mit Personen und Organisationen an, die uns bei der Erreichung unserer Ziele unterstützen. Wir vermitteln und beantragen Fördermittel zur Finanzierung unserer Projekte und Maßnahmen. Informationsveranstaltungen unterstützen unsere Netzwerkarbeit.